Zoe Hanji

      Hier will ich mal eine Diskussion über die Titanenforscherin starten.

      Ich schreibe hier von dem Stand des deutschen Mangas ausgehend, der nicht ganz so weit ist wie der japanische.

      Zoe ist wirklich sehr leidenschaftlich, und zeigt viel Mitgefühl den beiden Titanen, die lebend gefangen wurden, gegenüber. Sie versucht auch Eren für ihre Forschung zu begeistern, indem sie ihn in alles einweiht. Aber besonderes Interesse hat sie auch an dem Notizbuch von Ilse Langner in dem beschrieben wird das ein Titan versucht hat mit Ilse zu kommuniezieren bevor sie von ihm gefressen wurde.

      Meine persönliche Meinung zu Zoe Hanji:
      Ich empfinde sie als einen sehr netten und begeisterungsfähigen Menschen, der seine Arbeit in den Dienst der Menschheit stellt und versucht den schlechten Ruf der Titanen aufzupolieren, in dem sie versucht die Titanen zu verstehen und mehr über ihre Beweggründe zu erfahren. Auf mich macht sie auch den Eindruck einer Außenseiterin, aber das scheint sie nicht wirklich zu kümmern da sie weiß wie wichtig ihre Forschung für das Überleben der Menschheit ist.

      Mehr über Zoe erfahrt ihr im AoT-Wiki->de.shingekinokyojin.wikia.com/wiki/Hanji_Zoe (VORSICHT!!! SPOILER!!!)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „YoungSCOUT84“ ()

      Ich finde Hanji Zoe ist so ein Füllcharakter wie Sasha Braus, um die Zuschauer zu amüsieren. Mich würde interessieren, warum sie sich so sehr um Titanen interessiert ist.

      In der Realverfilmung trägt sie eine Panzerfaust. Wie findet ihr das? Also ich finde es übertrieben.

      Thumb schrieb:

      Mit der Panzerfaust kann man vielmehr Sachen in die Luft jagen.
      naja das Explosionen auf Titanen eine nicht ganz so berauschende wirkung hat sieht man ja schon an den verschiedenen Munitions arten für die Kanonen.

      wenn ich das richtig mittbekommen habe kommt Hanji s Forscherdrang auf Titanen daher das sie ursprünglich einen totalen Hass auf Titanen hatte doch sie erkannte bald das man diese besser töten kann wenn man mehr über diese weiß

      Neu :
      Ich habe heute Band 15 von Aot im Buchhandel kaufen können und in diesem war in Sachen Hanji immer wieder von IHM die rede.
      Jetzt kommt die Frage , ist das jetzt als übersetzungs-willkür oder als Indiz auf Hanjis Geschlecht zu sehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sral45“ () aus folgendem Grund: Neuer Punkt wollte aber nicht Doppel Posten

      Sral45 schrieb:

      Ich habe heute Band 15 von Aot im Buchhandel kaufen können und in diesem war in Sachen Hanji immer wieder von IHM die rede.
      Jetzt kommt die Frage , ist das jetzt als übersetzungs-willkür oder als Indiz auf Hanjis Geschlecht zu sehen?



      Da Hajime immer sagte das Hanji kein Geschlecht hat, ist es glaube ich nen Fehler ^^ Da Isayama bis heute nichts bestätigt hat. Oder sie haben tatsächlich einfach willkürlich einfach was hingeschrieben.



      ~The true Legendary Super Saiyajin!~
      This Animation is soooooo badass!



      Teshika schrieb:

      Sral45 schrieb:

      Ich habe heute Band 15 von Aot im Buchhandel kaufen können und in diesem war in Sachen Hanji immer wieder von IHM die rede.
      Jetzt kommt die Frage , ist das jetzt als übersetzungs-willkür oder als Indiz auf Hanjis Geschlecht zu sehen?



      Da Hajime immer sagte das Hanji kein Geschlecht hat, ist es glaube ich nen Fehler ^^ Da Isayama bis heute nichts bestätigt hat. Oder sie haben tatsächlich einfach willkürlich einfach was hingeschrieben.


      Das Problem ist, hab ich mir sagen lassen, im Japanischen sind Personalpronomen nicht so relevant im Satzbau. Man kann also wunderbar ungeschlechtlich mit / von jemandem reden, was dann die Übersetzter in anderen Ländern verzweifeln lassen kann. (Selbiges Problem gab es vor nicht allzu langer Zeit mal bei Detektiv Conan)
      Was mich verwundert ist, dass sie sich für IHN entschieden haben, so rein äußerlich würde ich jetzt eher eine Frau aus Hanji machen, aber gut.
      Interessant wären dann mal wieder die japanischen Kapitel, um zu sehen, was genau in diesen steht, bevor wir hier ins Blaue raten. :)
      Vielleicht ist Hanji auch eine Transe. :D

      War ja bei NieR mit Kaine damals nicht anders, viele hielten sie für eine Frau bis Yoko Taro das Geheimnis gelüftet hat. Für mich jedenfalls ist Hanji eine Frau ...... die eine schwäche für Titanen und Levi hat. 8o


      It´s Over

      Oh Naos kennt sich mit Japanisch aus?! Es stimmt, dass Pronomen in Japanischen geschlechtsunspezifisch sind. Hanji ist aber weiblich, weil man später beschlossen hat, als der Anime produziert wurde. Man musste den Charakteren eine Stimme verleihen. Daher muss man aus dem Kontext erkennen, welches Geschlecht die Charaktere haben. Bei hanji ist jedoch kein Kontext vorhanden.

      Ist euch schon aufgefallen, dass viele japanischen Namen geschlechtsunspezifisch sind? In der Realverfilmung heißt Hanji Hans, obwohl sie ine Frau ist xD

      Panda-Nin schrieb:

      Oh Naos kennt sich mit Japanisch aus?!


      Wieso der überrasche Unterton? XD

      Panda-Nin schrieb:

      Hanji ist aber weiblich, weil man später beschlossen hat, als der Anime produziert wurde.


      Und das schließt du jetzt nur aus der Stimmenbesetzung oder wurde das irgendwo offiziell bestätigt?
      Ich muss gestehen, wenn es im Manga nicht aufgeklärt wurde oder vom Mangaka selbst nicht erklärt wurde, dass es als Fakt zu gelten hat, was an einer bestimmten Stelle im Anime vorkam, dann ist das für mich kein Fakt. Dafür habe ich schon viel zu viele eigenwillige Animeproduzentenentscheidungen gesehen und so eng sie auch mit den Mangakas zusammenarbeiten mögen, es gibt einfach Sachen, die nehme ich erst dann als Fakt hin, wenns im Manga kam oder eben der Mangaka es bestätigt hat.
      Darum auch die Frage, eine Stimme allein reicht da nicht für mich. ^^

      Panda-Nin schrieb:

      Das Hanji weibloich ist, wurde nciht von Mangaka beschlossen, sondern von den Studios. Das hat logistische Gründe: Damit jede Übersetzung der Charakler das gleiche Geschlecht hat.


      Und damit ist das für mich kein Fakt.
      Es tut mir leid Panda, aber nur, weil ein Animestudio etwas beschließt, heißt das nicht, dass es ein Fakt im Manga ist. Für den Anime mag es zutreffen, da sie sich dazu entschlossen haben.
      Aber im Manga ist das nicht so und solange es keine eindeutige Aussage dafür gibt, ist es nach wie vor offen, ob Hanji jetzt männlich, weiblich oder gar nichts von beidem ist.
      Die einzige, offizielle Primärquelle ist nun einmal der Manga oder eben eine direkte Aussage des Mangaka. Alles andere wurde vom Anime dazuerfunden oder eben ein bisschen schön hingedreht.
      Ich glaube nicht das wir jemals von Isayama erfahren werden was Hanji jetzt ist ^^
      Da er ja meinte kann sich jeder selbst aussuchen, da es nicht storyrelevant ist. :D



      ~The true Legendary Super Saiyajin!~
      This Animation is soooooo badass!



      Der Name Hanji ist geschlechtsunspezifisch. Man sieht auch im Manga, dass Hanji weder eindeutig männlich noch eindeutig weiblich aussieht. Dies gilt auch für Nanabe, die im Anime weiblich ist, aber im Manga kein Geschlecht trägt.

      Ich kann mir sehr gut vorstellen, warum in der deustchen Übersetzung Hanji männlich ist, weil alle weibliche Charaktere die entsprechende Körperform haben. Hanji hat lange Haare, was aber nicht ihre Weiblichkeit belegt. An dieser Stelle, tut mir Leid, Naos, dass Haji Isayama das Geschlecht von Hanji im Manga nicht festgelegt hat. Wie Teshika bereits erwähnt spielt das Geschlecht keine Rolle, sowohl bei Hanji als auch bei Nanabe.

      Ich weiß nicht inwiefern es wirrkürlich ist, dass im Anime Hanji nun weiblich ist. Es liegt an der Logistik, dass man ihr Geschelcht auf weiblich festlegt. Man muss dem Charakter eine Stimme geben. Es ist äußerst schwierig die Stimme neutral zu halten. Wenn ihr eine Lösung kennt, lasst es mich bitte wissen. Hajime hat diese Festlegung zugestimmt, aber im Manga ist Hanji weiterhin geschlechtsunspezifisch. Im Anime sind Stimmen wichtig und da muss man Hanji halt eine Stimme geben.

      Naos es tut mir schrecklich leid, dass Hanji im Anime weiblich ist und im Manga kein Geschlecht hat. Zu der Frage welches Geschlecht Hanji hat, gibt es zwei Antworten. Wenn man meint, dass der Manga die Primärquelle ist und daher man im Anime absolut nichts am Geschlecht verändern darf, stellt den Produzenten an unnötige Herausforderungen. Wie soll Hanji geschlechtsunspezifisch klingen? Soll er/sie abwechselnd von einer Frau und Mann gesprochen werden oder zugleich von einer Mann und Frau?

      Warum soll man bei dieser Frage nicht zwei Antworten als offiziell gelten lassen, wenn man den Hintergrund erläutert?
      Naos es tut mir leid, aber für mich spielt das Geschlecht von Hanji keine Rolle. Ich kann mit beiden Geschlechtern leben und mich stört es nicht, wenn du nur akzeptierst, dass Hanji geschlechtsneutral ist. Aber meiner Meinung nach gibt es zu der Frage zwei offizielle Antworten, einmal die von Mangaka selbst und einmal von Wit Studio. Ich finde beide offizielle Versionen sind gültig.

      Acbschließend, um alle Missverständisse auszuräumen, damit niemand behaupten kann, dass ich die Meinung vertrete, dass Hanji weiblich ist:

      Warum soll man bei dieser Frage nicht zwei Antworten als offiziell gelten lassen, wenn man den Hintergrund erläutert?
      Panda, ich wollte dir mit meiner Argumentation jetzt nicht zu nahe treten.

      Aber wie ich oben bereits geschrieben hatte: Es mag auf den Anime zutreffen. Da sind wir ja durchaus einer Meinung.
      Mir kam es nur so vor, als wäre es dir wichtig, dass der Fakt des Animes auf jeden Fall auf den Manga bezogen sein muss, da dies ja ganz offensichtlich nicht der Fall ist - so wie ich das deinem jetzigen Post entnehme - ist das einfach ein Missverständnis gewesen. ^^

      Persönlich ist mir das auch absolut egal, weil es Hanji jetzt nicht besser oder schlechter macht, egal welches Geschlecht und wenn Teshika schon sagt, man soll es sich laut dem Mangaka aussuchen, dann ist es gleich noch mal trivialer. Aber das hier ist ja der Diskussionsbereich über Hanji und dass die Frage dann diskutiert wird, ist natürlich logisch und ich finde es auch interessant, weil sich manchmal auch Aussagen oder Quellen ergeben, die man vorher vielleicht noch gar nicht wusste. Außerdem kann man ja nie genug über die Charaktere wissen, die man mag. ;)
      Ich Muss sagen, die Frage ob Hanji männlich oder weiblich ist stellte sich mir nie - ich habe sie immer als weiblichen Charakter intepretiert.

      Vor allem wegen ihrem Aussehen und ihrem Namen: Zoe Hanji. Zoe = weiblich war meine Schlussfolgerung.

      Kann sein, dass ich damit total auf dem Holzweg bin/war, da dieser Thread hier mich zum ersten Mal ihr Geschlecht anzweifeln ließ.
      Doch jetzt, wo ich das im Hinterkopf habe (und nochmals in die Mangas gesehen hab) fällt es mir auf, dass Hanji andauernd mit Sir und Abteilungsführer etc. angesprochen wird. Ich dachte immer, das läge daran, dass in der SNK-Welt einfach kein Wert auf "Gendern" gelegt wird. Aber bei genauerem betrachten bin ich mir Hanjis Geschlecht nicht mehr so sicher.

      (um ehrlich zu sein: das gibt Levi x Hanji eine komplett neue Dimension, mein armes Fangirl-Herz)
      wer nicht kämpft, hat schon verloren
      Kurz meine Sicht zu Hanjis Geschlecht: im Anime wurde Hanji ja offiziell als Frau bestätigt was man ja auch sieht :P und da Hajime was den Manga angeht es uns überlässt wird sie fpr mich auch da weiterhin weiblich bleiben weil sie auch im Manga mehr ne weibliche Statur hat und finde es such generell Spitze das in SnK die Damen nicht so übertriebene Brüste haben xD

      Und jetzt Themawechsel (obwohl die anderen Kommis ja schon etwas her sind xP) : Weiß wer in welchem Charakter Interview die Sache erwähnt wurde das Levi Hanji badet? XD Das würde mich extrem interessieren o.o

      Bitte achte darauf keine doppel post zu machen
      danke~
      Teshika