Welchen Charakter mögt ihr und welchen gar nicht?

      Welchen Charakter mögt ihr und welchen gar nicht?

      Welchen Charakter aus AoT könnt ihr gar nicht ausstehen bzw. nervt euch? Ich persönlich mag Levi nicht wirklich (Ok jetzt habe ich es geschaft, dass mich alle hassen xD). Ich finde zwar, dass die Story ohne ihn langweilig wäre, aber er ist mir einfach total unsympathisch! ;)
      Ich war mal so frei und habe den Thread erweitert. Es macht einen ja ansonsten ganz traurig, wenn man nur Namen liest, die ihr nicht mögt. Ich persönlich habe keine Charaktere, die ich hasse. Sicher gibt es ein paar Charaktere die ich nicht so mag wie andere aber dass ich sie so abstoßend finde, dass ich sie hier aufliste, soweit ist es noch nicht gekommen. Noch nicht.

      Ich persönlich mag Jean. Außerdem Mikasa, Armin und Annie. Schön herausgearbeitete Charaktere. Dagegen finde ich Eren als Main-Charakter nicht so Bombe aber das kann ja vielleicht noch werden.
      Ich muss gestehen, Hass kann man bei mir jetzt eher weniger sagen, weil ich nie weiß, wie ich einen fiktionalen Charakter hassen soll, er hat mir ja schließlich nichts getan. Es gibt hin und wieder mal wen, den ich vom Charakteraufbau nicht ansprechend finde oder dessen Rolle mir nicht gefällt, aber mehr ernsthafte Emotionen bringe ich ihm dann auch nicht entgegen.
      Mir fällt jetzt nicht wirklich jemand in AoT ein, den ich nicht mag. Sie hatten bisher alle ihre Daseinsberechtigung. Wobei es auch einfach sein kann, dass ich mir die Charaktere, die ich nicht mag, einfach nicht so gut merken kann, aus dem Hauptcast oder den wichtigen Nebencharakteren gibt es dämlich ehrlich gesagt nicht wirklich wen. Nur Erens Verhalten ist manchmal nervig, aber das ist auch irgendwie wieder diese Bürde, die der HC oft zu tragen hat (viele mögen Naruto nicht, oder Natsu oder Conan XD).

      Im Umkehrschluss heißt das eventuell auch, dass ich im Grunde so gut wie jeden Charakter mag. Sie sind eben in der Regel wichtig für die Story oder setzten zumindest einen Impuls in eine bestimme Richtung.
      Allerdings hab ich Sasha und Levi wohl am meisten lieb, wenn man das so sagen kann. Sasha gefällt mir einfach vom Typ her recht gut und ihre Charaktereigenschaften sprechen mich an. Und Levi finde ich wirklich schön ausgearbeitet - was wahrscheinlich nicht unbedingt jeder so sehen wird - seine Art spricht mich einfach sehr an, auch wenn ich so nicht unbedingt gerne wäre, aber es passt einfach sehr gut in diese ganze Welt, wie er sich verhält.
      Es gibt eigentlich wenige Charaktere, die ich nicht mag.

      Wer mir am Anfang unsympathisch war, war Levi. Er ist mal wieder so die typische, tragische Figur, die niemanden an sich ranlässt und von allen (ich meine jetzt die Fangemeinde) geliebt wird. Ich kann mit ihm ehrlich gesagt nichts anfangen und habe ihn nur ein bisschen sympathischer gefunden, weil meine Schwester ihn super findet.
      Wen ich auch nicht so gerne mag ist Historia, da sie erst auf Best friends mit Ymir macht und im Laufe der Story Ymir ihr ganz egal zu sein scheint. Außerdem geht mir ihr Mutter Maria-Verhalten ein bisschen auf den Keks.

      Lieblingscharaktere sind Mikasa, Sascha, Eren und der überall verhasste Jean.
      Nun dann gibt die fabulose Teshi ihren Senf dazu.... seid bereit!
      Mein lieblings Chara ist .....Wer hätte es gedacht YMIR! (Sie ist meine persönliche Göttin) Ich liebe sie einfach :3.(eine größere Beschreibung warum ich sie so toll finde, hatte ich Panda schon mal im Wiki geschrieben. Da das aber einem Roman gleicht, werde ich den nicht hinein Schreiben x'D)
      Dann kommt ....Ohh welch wunder Historia (welche ich anfangs nicht leiden konnte bzw. Christa) Aber wegen ihrer Entwicklung hat sie es geschafft mein Herz zu erreichen. Natürlich nicht nur wegen Yumikuri/Yumihisu Neinnnnnn! xD Ne, aber im ernst am meisten wegen ihrer Entwicklung (welche sie auch echt brauchte) ^^.
      Und zu guter letzt, Annie Leonhardt, Wahrscheinlich wegen ihrer Boobs..... ne sagen wir ich mag einfach ihre Art und weiße, wie sie denkt ect. ^^.

      Welche Charas ich nicht so geil finde sind z.B Levi, er hat zwar seine Standpunkte finde ihn aber nicht so besonders(halt Klischee).
      zudem Mikasa, sie ist ja irgendwo ganz cool aber packt mich nicht, da sie dazu für mich zu 2 Dimensional, so wie zu übertrieben Stark rüber kommt.(ich mein ganz ehrlich, eine "Perfekte" Kämpferin ist so ziemlich das unrealistische was es gibt. Ich weiß die Eren schwäche aber das ist so ziemlich die einzige Schwäche die mir auffiel.) Aber auch allg. diese Gequatsche von wegen die Ackermann sind die stärksten Menschen.... geht einen doch irgendwo auf dem nerv :D.(natürlich nur meine Meinung)

      Dann kommen noch Eren und Armin drauf, welche auch nicht so genial sind. Eren wird mir von Chapter zu Chapter immer Unsympathischer, Wahrscheinlich wegen dem ganzen Selbstmitleid. Armin naja ist zwar ein guter Stratege aber mehr in meinen Augen auch nicht, eben auch wieder der Typische "ich muss stärker werden, damit ich meinen Freunden nicht im weg steh Charakter". Halt ein ziemliches Klischee.

      Nun das wars ist natürlich alles Ansichtssache und villt sind das eben Charas, die nicht meinen Geschmack entsprechen ^^



      ~here comes the trouble maker!~

      Engelswind schrieb:

      Ich persönlich mag Levi nicht wirklich (Ok jetzt habe ich es geschaft, dass mich alle hassen xD).

      Danke! Wie lange habe ich jemand gesucht, der derselben Meinung ist wie ich :D
      Ich finde Levi nicht schlimm, aber richtig mögen tue ich ihn nicht.
      Meine Lieblingscharaktere sind Hanji und Armin, ich mag oft "Brains" und Hanji ist so schon verschroben und erinnert mich dabei so oft an meine alte Biotechnologielehrerin :D
      Eren finde ich gelegentlich etwas nervig, der Junge ist einfach so verblendet...
      Ymir mag ich auch, keine Ahnung warum, sie kommt halt gut rüber ohne klischeehaft zu wirken.
      Ich habe (eigentlich) nur sehr wenige Charaktere die ich nicht mag. Aber dies liegt dann oft nicht daran wie sie geschrieben sind, sondern an der Fangemeinde.
      Zunächst die die ich mag: Eren (Jäger), Historia, Hanji, Hugo (leider nur sehr kurz, aber ich mag ihn einfach!! ^^'), Petra und Armin.

      Die die ich nicht mag sind unter anderem Levi. Aber warum? Mich nervt tatsächlich Levis Art. Und vorallem nervt mich von der "Fangemeinde" das ständige shippen von Levi und Eren. Ich meine Hallo?! Der ist A doppelt so alt wie Eren und B warum macht man sowas? Das hat mir den Charakter irgendwie sehr unsympatisch gemacht.
      Daneben mag ich tatsächlich Ymir nicht. (Tut mir leid Teshi T_T)
      Ich finde sie ist einfach kein Interessanter Charakter und hat für mich auch wenig logischen Sinn in der Haupthandlung. Sie wirkt auf mich wie ein Lückenfüller...
      Hannes mochte ich in der ersten Staffel bzw. den ersten Manga Bänden überhaupt nicht. Erst mit seinem Tod wurde mir dieser Charakter Sympatisch.

      Mikasa ist so im Neutralen Bereich für mich. Mal mag ich sie und mal nicht. Kommt immer auf die Situation an.


      "Stationary Guard in the streets, Titan in the sheets"
      Für mich ist es schwierig zu sagen, wen ich überhaupt nicht mag, da eigentlich jede Person in AOT einen sehr eigenen Charakter, Geschichte und Gefühle mitbringt.
      So gibt es keine Person, die ich wirklich überhaupt nicht leiden kann.
      Dafür kann ich sagen, dass Sasha wohl mein absoluter Lieblingscharakter ist, gefolgt von Armin, Levi und Hanji.
      Ich mag einfach ihre Versessenheit wenns ums Essen geht und wie sie mit ihrer Art schon manch ernstere Situation etwas aufgelockert hat. ^^
      Neuerdings rückt auch Jean immer näher in die Sparte meiner Lieblingscharaktere. Als ich die erste Staffel zum ersten Mal schaute, hat er mich meistens genervt, aber je mehr ich nochmals von ihm gesehen habe und jetzt wo ich die zweite Staffel auch schon geschaut habe, wird er mir immer sympathischer.

      Am wenigsten mag ich dann wohl Eren. Er steht manchmal einfach so auf der Leitung, dass er überhaupt nichts kapiert und doch will er sich immer als erster in irgendetwas stürzen -_- . Dabei nimmt er so Einiges um sich herum gar nicht richtig war. Aber er hat auch bessere Seiten...
      Reiner und Berthold müsste ich eigentlich hassen für das, was sie alles getan haben aber ich kann es nicht. Sie tun mir irgendwie einfach leid. Ich schaue zwar nur den Anime und bin deshalb auch nicht auf dem neusten Stand, bzw. weiss so Einiges noch nicht, aber dass die beiden nicht alles freiwillig gemacht haben, das glaube ich ihnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nuessli“ ()

      Ganz oben auf der Liste steht bei mir Levi Ackermann. Er sieht gut aus, hat einen badass Charakter und doch seine Fürsorgliche Seite. Er ist der stärkste Kämpfer und hat eine tolle hintergrundgeschichte.

      Ganz untern bei mir auf der Liste steht Kenny Ackerman. Der Typ ist hässlich xDDD, er hat so einen...weiß nicht, pädophilen Charakterzug an sich und jammert dann noch herum, dass Rod Reiss ihn verarscht hat, obwohl er sich die Korinate unter den Nagel reißen wollte. Kenny ist ein Charakter, den ich durch und durch überhaupt nicht mag.
      ~Cogitto ergo sum~
      (Ich denke, ich bin)



      ☽ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Genevieve Ackerman, Clan Ackerman. Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☾
      Also bei mir ist das so ich mag eigentlich alle Charaktere aber ich sag jetzt mal der "neue" eren also nach dem time skip ist mir total unsympathisch ich kann ihn echt nicht ausstehen ganz im ernst was ist aus dem jungen geworden der seine träume verfolgt und alles Für seine Kameraden tun würde = ein herzloser killer also meiner Meinung nach versteht mich bitte nicht falsch aber mein Liebling ist zu meinem meist gehassten geworden.


      Und ich bin ein mega reiner fan und ich liebe auch Erwin, sasha, annie, Jean, hanji, levi und jetzt werde ich gehatet aber ich mag auch porco und zeke total gerne
      Die anderen mag ich natürlich auch aber nicht so wie die oben genannten
      Es gibt keinen Charakter wo ich sagen würde, dass ich ihn/sie hassen.

      Sie sind mir alle irgendwie ans Herz gewachsen.
      Mein Lieblingscharakter ist SUPRISE Levi SUPRISE! ^^
      I Ich muss zugeben das ich Eren zwar mag, aber manche Sachen mich oft an ihm stören, wie seine Agressionsprobleme und Rachedürste. Klar ist es nicht normal, dass man mit 9 Männer tötet und dabei mehrmals auf eine Person sticht, was ich in diesem Moment echt als unmenschlich wahrgenommen habe. Klar er ist der Protagonist, da gehören nunmal unzählige Versprechungen, paar Ausraster und overpowerte Kräfte dazu. Jedoch mag ich nicht, dass er selten zuhört oder versucht empathie zu bilden. Es kommt mir manchmal so vor als gäbe es in seiner Welt nur gut und böse ohne etwas dazwsichen. Auch fand ich das nicht so simpathisch als er ACHTUNG SPOILER STAFFEL 2 Reiner und Bertold sofort als Verräter etc. abgestempelt hat ohne sich u denken: Das passt nicht. Ich kenne sie seit 3 Jahren. Sie haben ihre Gründe oder da muss was hinterstecken. Neinnn er hat sofort angefangen voller Hass Sachen zu sgaen wie : Ich werde dafür sorgen dass ihr qualvoll stirbt etc. obohl er hätte erkennen können, dass Reiner aufgrund der psyschichen Belastung ja diese Art Persönlichkeitsstörung hatte,-

      Aber da das alles zu negativ klingt als es ist:

      Das sind nur kleine Punkte die mich einwenig an ihm gestört haben. Aber gut nobody is perfect.
      Auch gibt es natürlich viele Punkte die ich an ih mag: Er hat nicht sofort an Reiner,Bertholdt oder Annie gezweifelt als der Aufklärungstrupp mit den Verdachten kam. Auch hat er einen starken Gerechtigkeitssinn und beschützt seine Freunde, haltet nicht seine Klappe udn gibt sein Bestes. Auch will er den gestorbenen Soldaten gerecht werden und versucht mit dem Druck der auf ihn liegt klarzukommen. In so einer Welt ist seine Agression, auch wegen dem Tod ihrer Mutter , und sein brutales Handeln oder Denken natürlich auch nachvollziehbar.

      Da ist noch Mikasa hahaha was jz überaschend klingen mag. Ehrlich gesagt stehe ich eher neutral zu ihr. Klar ich finde sie hübsch, stark und badass. Auch verstehe ich ihre Sorgen um Eren, denn 1. Eren ist echt ein Troublemaker ". 2.Ihm verdankt sie ihr Leben 3.Er ist der einzige der von ihrer Familie geblieben ist. Trotzdem feiere ich sie nicht so wie andere und shippe sie DEFINITIOV NICHT mit Eren oder Levi sondern mit Jean *Pferdewiehern*. Ich mag es nur nicht, dass sie manchmal nur wegen Eren unüberlegt handelt und es wirkt als wäre ichr manchmal jeder außer eren egal, hauptsache eren gehts gut. Das verstehe ich natürlich aber manchmal kommt dass einfach für mich unsympathisch rüber.

      Besonders gern habe ich: Hanji, ich liebeee ihr Fangirling wenn es um Titane geht hahah das erinnert mich an mich XD Auch mag ich Sasha und Isabel, denn mit denen 3 kann ich mich am besten identifizieren und in denen find eich mich auch irgendwo wieder, vorallem mit Sashas Essensliebe. Auch mag ich besonders Anni, kp warum ich mag ihre Art und finde sie in Gegensatz zu Mikasa tiefgründiger, interessanter sowie more like a badass. Auch finde ich Petra voll cute, kp wieso sie viele nicht ausstehen können. Ymir ist auch durch die 2.Staffel bei mir ziemlich weit oben, da ich sie sehr interessant unf gurmütig finde, was man im 1.Blick vielleicht nicht so sieht. Leider kann ich nicht viel zu den Charakteren erklären, sonst wird das hier noch ein Roman.

      Auch mag ich Erwin, interessanter und kluger Charakter, ich mochte Farlan aber er musste ja sterben. Connie ist sympathisch und Jean ist einfach zu geilllllll. Armin mag ich auch sehr und finde seine Gedankengänge oft interessant. Reiner und Bertholdt mag ich irgendwie auch udn ich kann ihnen nicht böse sein, weil sie wahrscheinlich das alles nicht mit Absicht machen. Sie tun mir leid.
      Marco *POLO* fand ich sympathisch. joa und noch viele mehr. Falls ihr Fragen habt oder einen Charakter mögen wollt, es aber nicht tut, dann kann ich euch genügende Gründe liefern und ihr könnt mit mir reden :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Liza“ ()