Attack on Titan Game - Umsetzung für die PlayStation 4 (PS4)

      Attack on Titan Game - Umsetzung für die PlayStation 4 (PS4)

      Nach dem Nintendo 3DS bekommen jetzt auch die PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita eine Videospielumsetzung zu Attack on Titan spendiert. Die Geschichte soll sich an den Geschehnissen der ersten Staffel des Anime orientieren und auch Charaktere wie Eren und Mikasa samt deren Synchronsprechern bieten. Erscheinen wird das Spiel bereits diesen Winter in Japan. Eine Umsetzung für Europa und Nordamerika ist für 2016 angedacht.

      Das Spiel orientiert grafisch und spielerisch stark am Anime bzw. Manga. Mit dem 3D Maneuver Gear kann man schnell zu den Feinden fliegen oder sich langsam an sie heranpirschen. Zudem lassen sich einzelne Gliedmaßen der Titanen zerlegen und auch die Stadt mit ihren Gebäuden kann zu Bruch gehen. Erste Screenshots zeigen bereits wie nah man mit dem Stil beim Anime liegt.

      Publisher Koei Tecmo und Entwickler Omega Force sind schon seit längerer Zeit für die Dynasty Warriors-Serie verantwortlich und kennen sich daher bestens mit epischen Massenschlachten aus. Zudem hat Omega Force durch Fist of the North Star: Ken's Rage und One Piece: Pirate Warriors Erfahrungen mit Manga/Anime-Umstzungen gesammelt.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Kiriko“ ()

      Ich habe hier noch 3 Bilder welche einige Charas so wie Umgebungen preis gibt ^^
      wenn es in Ordnung ist füge ich sie hinzu ^^






      ich habe sie alle mal in Spoiler gesetzt da diese einfach zu groß sind ^^



      ~here comes the trouble maker!~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Teshika“ ()

      Ui *-* genau was für mich das wird definitiv für Ps3 geholt! das Artbook *_* habe ich schon mal gesagt das ich Artbooks liebe? ich liebe Artbooks xD naja wenn ich dann ne Ps4 habe (irgentwann) dann muss ich mir das Game wohl ein zweites mal zu legen haha xD aber naja erstmal abwarten :D



      ~here comes the trouble maker!~

      Neue Charas wurden preisgegeben:
      Weiblicher Titan
      Rächender Titan
      Erwin Smith

      Ich wollte schon immer den weiblichen Titan spielen :D

      Sieht so aus, als würde das Spiel nicht nur im Arc "Kampf um Trost" spielen. Hier ein Spamlink, das alles zusammenfasst:
      attack-on-titan.de/news/index.…laystation-working-title/
      Kleines update für die Zocker unter euch, das Spiel soll ende August nach Europa kommen, mit dem Titel: A.O.T. Wings of Freedom.
      Yay!! bald können wir auch bei uns die Titanen schnetzeln, Es soll mit Japanischer Sprachausgabe kommen und zu dem auch mit Englisch, Französisch und Deutsch! Achja und es kommt auch für Xobox One und Steam! für diejenigen die keine Konsole haben :D
      Quelle



      ~here comes the trouble maker!~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Teshika“ ()

      Ich habe das Nintendo 3DS Spiel jetzt angefangen, und es ist richtig geil! Auch wenn es anfangs schwer war, das ODM-Gear zu beherrschen. Aber jetzt slay ich da alles weg, haha. (3D Modus geht allerdings auf Dauer auf die Augen, vorallem mit 3D Manövern ist das irgendwann echt mindfuck.)
      Ich habe eine Ps3 und würde voll gerne das SnK Spiel haben, gibt's das noch irgendwo? Hab nur eins für 70 Euro auf Amazon gesehen. Ebay Acc hab ich nicht.
      Ne PS4 hab ich nicht und es lohnt sich nicht für mich (arbeitsmäßig) und geldmäßig da ich eh selten Konsole spiele. Wenn mal Geld über ist, dann gerne.

      xx euer KyojinHunter
      Tatakai!
      Naja aber es wird im späteren verlauf echt unfair schwer ^^ *hat immer noch nicht die extrem schweren durch* *Heul*
      Nun das ps3-4 spiel gibt es ab August auf deutsch also musst du dich noch ein bissel gedulden bis es kommt ^^ und die ps3 Version kommt in den psn store also wundere dich dann nicht wenne es nicht im handel steht XD



      ~here comes the trouble maker!~

      Den Namen finde ich total bescheuert. AOT Flügel der Freiheit hätte ich verstanden aber warum man es wieder verenglischen muss, muss ich nicht verstehen. :rolleyes:

      Ich werde es mir auf alle fälle holen, aber erst später FF XV hat einfach vorrang. :thumbup:

      Off Screen Gameplay in English.



      Beiträge zusammengefügt. Bitte Doppelposts vermeiden. -Naos

      KaydonJAK schrieb:

      Den Namen finde ich total bescheuert. AOT Flügel der Freiheit hätte ich verstanden aber warum man es wieder verenglischen muss, muss ich nicht verstehen. :rolleyes:


      Englisch ist die Weltsprache. Sieht man doch in der deutschen Sprache, wo englische Wörter haufenweise zu finden sind. Wings of Freedom klingt doch ganz ok. Ich meine Englisch klingt immer cooler, oder?
      Es heißt aber auch im japanischen "Flügel der Freiheit"

      Es geht hier auch nicht darum ob sich English cooler als deutsch anhört oder nicht, sondern einfach das man bei uns in Europa wieder ein Begriff verenglischt. Aber gut seis drum .......

      Naja es bietet sich an Gametitel zu verenglischen, weil die Serie nun mal "Attack on Titan" heißt. Auch die Spin-Offs sind in Englisch: No Regrets, Before the Fall, Harsh Mistress, Lost Girls. Auch die Charaketrenamen werden verenglischt, gehe ich davon aus. Ich persönlich finde es besser, wenn die Namen und Bezeichnungen auf Deutsch sind. schließlich hat Hajime Isayama beabsichtigt, dass viele Charaktere deutsche Namen tragen.

      KaydonJAK schrieb:

      Man sollte immer beim Original bleiben. Irgendwelche Film Titel zu verdeutschen finde ich genauso bescheuert.


      Da bin ich andere Meinung. Denn die meisten Adaptionen haben nie die Möglichkeit die Geschichte des Originals vollkommen wiederzugeben. Da fehlt die Zeit. Die Charaktere und die Welt sollen zu der Serie passen. Ich habe auch nichts gegen neue Handlungen oder das man bei der Handlung einige Aspekte hervorhebt.

      Ich fand es nicht schrecklich, dass die Realverfilmung total an dem Original vorbeigeht, aber das Ganze wirkte für mich nicht nach AoT. Zudem hat es keine Aussagekraft oder sonst was.

      Es gibt viele Werke, die dem Original nicht viel ähneln, aber trotzdem sehr gut sind. Es hängt von den Machern ab, wieviel Gedanken sie investieren und es entsprechend umsetzen.