Charakterseiten Meinung von Nicht-Wikianer und Wikianer erwünscht

      Charakterseiten Meinung von Nicht-Wikianer und Wikianer erwünscht

      Hier ist natürlich der ideale Ort für dieses Thema statt im Wiki.

      Es geht um die Gestaltung der Charakterseiten bzw. um die langen Handlungsbeschreibung.

      Ich persönlich weiß nicht, ob solche Beschreibungen guten Eindruck machen oder unnötig sind. Es gibt ja detaillierte Zusammenfassung zu Kapiteln und wichtige Ereignisse. Warum diese langen Texte, die viel Arbeit bedeuten und eigentlich nur bereits vorhandene Handlung wiedergeben.

      Ich bin der Meinung, dass man die Persönlichkeit der Charakter detaillierter beschreiben soll statt die langen Handlungen. Wer liest sich sowas?
      Ich denke was die Handlungsbeschreibungen angehen hast du recht. Wenn es sich nicht gerade um einen sehr wichtigen Einschnitt in die Story handelt, die eventuell sogar von Fans per Google gesucht wird, dann kann man dies in Grenzen halten.

      Bei der Charakter-Beschreibung teile ich auch deine Meinung. In vielen Serien, so auch bei Shingeki no Kyojin, sind es die Charaktere, die den Anime noch lebendiger machen, neue Fans für den Manga und Anime gewinnen. Von daher macht es auch Sinn, diese Charaktere noch mehr ins Rampenlicht zurücken und ausführlicher zu behandeln.
      Insgesamt finde ich die Charaktere schon recht detailliert beschrieben. Wo man aus meiner Sicht noch mehr ins Detail gehen könnte, wäre die Entwicklung des Charakters, die sich ja über die Zeit schon weiterentwickeln. Dennoch muss ich sagen, dass es keine sehr großen Baustellen sind, da hat das Wiki Team und alle Beteiligten gute Arbeit geleistet.
      Danke Zoot für deine coole Kommentar *Daumen hoch*

      Die Meinung der Anderen interessiert uns sehr. Also sei nicht schüchtern und poste ;)

      Da das Wiki auf junge Leute richtet (wegen der Thematik), dachte ich mir auch Themen mitreinzubringen. Viele junge Leute können sich in Eren hineinversetzen, weil sie die Welt da draußen entdecken wollen. Auch Erens Motivation kann ja jeder nachvollziehen.

      Doch solche Analysen erfordert mehr MItarbeiter. Also tritt dem Wikitrupp bei.