Rechtschreibung, Grammatik

      Rechtschreibung, Grammatik

      Nun hier könnt ihr reinschreiben, wo ich mich noch verbessern könnte. Und ich habe einige Fragen.

      Ich habe schon oft gelesen, dass Nomen nicht mehr zusammengeschreiben wird, sondern auseinander wie im Englischen. Ist das ein neuer Trend?

      Ich lese auch im Forum "Anime Diskussionen" und Aufklärungstrupp. Wieso schreibt man nicht "Aufklärung Trupp" oder "Animediskussion"? Ich weiß nicht wie es ist, aber ich werde dauernd kritisiert, dass ich Wörter nicht auseinander schreibe. Und wenn ich es tue für bessere Lesbarkeit (und weil das Wort zu lang ist), setze ich ein Bindestrich. Dafür wurde ich auch kritisiert. Ich bin in diesem Punkt sehr verwirrt wie die Grammatikregeln (oder "Grammatik Regeln") nun sind. Es scheint so, dass die deutsche Grammatik sich alle drei Jahre sich ändert.
      Eine sehr, sehr späte Antwort. Entschuldige, der Thread ist an mir vorbei gegangen, weil ich mit dem Wiki recht wenig zu tun habe. Keine Ausflüchte ...

      Ich hab im April noch zwei Wochen Schule und dann bis September nur die normale Arbeit, also wenig Stress, wenn du willst, kann ich mich dann gerne im Wiki nebenbei ein bisschen als Korrekturleser versuchen und bestimmte Sachen, die mir häufiger auffallen, oder von denen ich weiß, dass sie ein gern gemachter Fehler sind, dann einfach zusammenfassen und dir schicken? Wären nicht nur Fehler, die du eventuell machst, sondern allgemein. Also, nur, wenn du möchtest.

      Das mit dem zusammenschreiben ist so eine Sache, die ich dir leider auch nicht erklären kann. Ich mach das meistens nach Gefühl. Aber ich hab mal gegoogelt und vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter?
      Zu der Frage mit den Bindestrichen findest du gleich oben eine Weiterleitung. :)

      Und deutsche Sprache, schwere Sprache. Ist einfach so.
      Danke für die Antwort ^^ Hauptsache es kommt eine Antwort ;)

      Du kannst im Wiki die Seiten direkt korrigieren. Auf auf die Schaltflache Bearbeiten klicken und dann nach KOrrektur auf Speichern klicken. Welche Korrektur du vorgenommen hast, kann ich unter Versionen nachsehen.

      Ich lese wirklich die Korrekturen durch und lerne daraus. Beispiel: Die Deutschen verwenden ungerne bestimmte Artikel und viel lieber unbestimmte Artikel. Auch ist es für Deutsche ungewohnt Sätze im Perfekt zu lesen, außer bei wörtliche Rede und Diskussionen.

      Die Frage ist, ob ich mich den Deutschen anpassen muss, um grammatikalische Fehler einzubauen, damit die Leser sich nicht ,,unwohl'' fühlen <-- Das nennt man Integration. Wie weit soll ich mich anpassen, dass es den Deutschen nicht ,,komisch" rüberkommt. Ich bin ja kein Deutscher und kann mich da nicht hineinversetzen.

      Panda-Nin schrieb:

      Du kannst im Wiki die Seiten direkt korrigieren. Auf auf die Schaltflache Bearbeiten klicken und dann nach KOrrektur auf Speichern klicken. Welche Korrektur du vorgenommen hast, kann ich unter Versionen nachsehen.


      So hatte ich mir das auch gedacht. Also die Beiträge einfach im Wiki durchzulesen und dann zu korrigieren. :)
      Ich hab mir bisher noch nie unterschiedliche Versionen der Beiträge angeschaut, aber, wenn dir das übersichtlich genug ist, soll mir das nur recht sein, dann muss ich kein extra Dokument anfertigen. :)

      Panda-Nin schrieb:

      Ich lese wirklich die Korrekturen durch und lerne daraus. Beispiel: Die Deutschen verwenden ungerne bestimmte Artikel und viel lieber unbestimmte Artikel. Auch ist es für Deutsche ungewohnt Sätze im Perfekt zu lesen, außer bei wörtliche Rede und Diskussionen.


      Okay, da muss ich jetzt passen. Ist mir ehrlich gesagt noch nie so aufgefallen, aber ich bin damit aufgewachsen und mach mir deshalb wenig Gedanken darüber. XD Muss ich mal aufpassen.

      Panda-Nin schrieb:

      Die Frage ist, ob ich mich den Deutschen anpassen muss, um grammatikalische Fehler einzubauen, damit die Leser sich nicht ,,unwohl'' fühlen <-- Das nennt man Integration. Wie weit soll ich mich anpassen, dass es den Deutschen nicht ,,komisch" rüberkommt. Ich bin ja kein Deutscher und kann mich da nicht hineinversetzen.


      Ich weiß nicht, ob du das immer so machst, oder nur jetzt hier: Aber Kommata und Zollstriche als Anführungs- bzw. Schlusszeichen sollte man niemals nutzen (da wurde ich aufgrund meiner Ausbildung darauf gedrillt ^^").
      Und was meinst du mit grammatikalische Fehler einbauen?

      EDIT: Gibt es eigentlich Wikiseiten, die grammatikalisch absolut mies sind? Ich kenne das nur aus dem Conanwiki, wo es eine Auflistung gibt, mit Seiten, die dringend überarbeitet werden müssen. Falls ja, oder, wenn du allgemein welche weißt, kannst du sie mir gern als PN zukommen lassen. :)

      goetterspeise_ schrieb:

      Gibt es eigentlich Wikiseiten, die grammatikalisch absolut mies sind? Ich kenne das nur aus dem Conanwiki, wo es eine Auflistung gibt, mit Seiten, die dringend überarbeitet werden müssen. Falls ja, oder, wenn du allgemein welche weißt, kannst du sie mir gern als PN zukommen lassen. :)

      Vielen Dank für dein Interesse ;)

      Wir haben leider nicht soviel Schreiber wie das „Detektiv Conan“-Wiki. Dementsprechend sieht unsere Stub-Liste kurz aus. Also ich baue im AoT-Wiki auch keine Fehler ein, weil es auch so genug hat. Du wirst sicherlich auf Seiten zu Mangakapiteln fündig sein. Die Übersicht findest du unter Kapitel_und_Bände:_Hauptserie.