Kapitel 90 - To the other side, of the Wall

      Wie dumm ist den bitte eigentlich Marley? Sie greifen die Eldias 1 ganzes Jahr lang nicht an? Wollen die etwa ausgelöscht werden? Reiner sagte selber doch das alles vorbei ist wenn Eren es wieder zurück zu den Mauern schafft und die Coordinate lernen kann.

      Edit: Wartet mal.... 1 Jahr ist vergangen und Annie ist immer noch eingesperrt? ._.

      Edit 2: Durch diese Titan Zerstörungsdings was sie ja an den Mauern befestigen und was aus Erens Körper besteht haben sie so ziemlich ALLE Titanen auf der Paradie Insel ausgelöscht.



      Today, we use our power to fell a god, and then, SEIZE OUR DESTINY!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DarkRain“ ()

      DarkRain schrieb:

      Wie dumm ist den bitte eigentlich Marley? Sie greifen die Eldias 1 ganzes Jahr lang nicht an? Wollen die etwa ausgelöscht werden? Reiner sagte selber doch das alles vorbei ist wenn Eren es wieder zurück zu den Mauern schafft und die Coordinate lernen kann.


      Entweder sind ihre Vorbereitungen gegen das dritte Volk so in den Vordergrund gerückt das sie nicht auf die Idee kamen das Elen es tatsächlich schafft, oder aber sie haben ein Ass im Ärmel. Ich tippe auf zweiteres.

      Naja ansonsten ein ziemliches Schwanz kapitel.
      Das dachte ich aber auch.. das verstehe ich wirklich nicht. Dabei hätten sie doch mit ihren Flugzeugen angreifen können. Natürlich ist ein rest Risiko da das sie Eren töten, oder aber die mauern beschädigen. Aber mal ehrlich wenn sie aufgepasst hätten hätten sie es geschafft ^^

      Oder das Zeke mit den restlichen Titanen an kommt hätte die doch auch ziemlich weg gehauen. Jetzt weiß er ja auf was er sich einlässt.

      Oder gab es andere Probleme innerhalb der Marley? ein aufstand oder hat Zeke da was gemacht. Vielleicht isses auch eine falle da sie wissen das sie wiederkommen würden...



      ~here comes the trouble maker!~

      So also ich habe mir jetzt auch die koreanischen Scans angesehen und ich habe sehr gemischte Gefühle, was dieses Kapitel betrifft.

      Zu einem bin ich doch froh, dass die Szene mit dem Ozean, doch keine "Vision" gewesen ist, sondern doch echt. Aber irgendwie gefällt mir die Sache mit dem 1 Jahr Timeskip auch nicht ganz. Ein Jahr ist echt viel.

      Dass die Marley/Mare nicht angegriffen haben, in der Zeit wundert mich auch doch ziemlich stark. Zu einem weiß man auch nicht, was jetzt mit Zeke und Reiner ist. Es sei denn, wenn Eren & Co. wieder zu den Mauern zurück kehren sollte, könnte ich mir vorstellen, dass dort eventuell eine böse Überraschung auf Sie warten könnte.
      Ich finde es auch echt furchtbar, dass Annie noch immer im Kristall eingesperrt ist...

      Ich habe echt gemischte Gefühle und irgendwie auch das Gefühl, dass im nächsten Chapter, etwas schlimmes passieren könnte. Obwohl Armin sich "seinen Traum vom Ozean" erfüllen konnte, schien dieser nicht besonders "froh" auszusehen und Eren hat auch in den letzten Seiten geweint, können aber auch bei Ihm Tränen der "Freude" sein...

      Also ich habe mir auch irgendwie mehr vom Kapitel erhofft,...
      Da kann ich dir nur zu stimmen!

      Wer weiß was in der Zeit passiert ist... Ich dachte auch daran das vielleicht etwas passiert wenn sie zurück gehen. Oder sie gehen zu den Marley und da ist alles leer aus welchem Grund auch immer xD
      Zumal die Marley doch wesentlich mehr TW haben als Eren und Co. und auch da Eren die Koordinate nicht richtig Kontrollieren kann. Um so mehr isses unverständlich das sie nicht Angriffen.
      Aber wie es scheint hat Eren seinen Mund gehalten was das mit Historia betrifft. Auch wenn ich mich jetzt frage was mit der Queen ist ^^



      ~here comes the trouble maker!~

      Mir gefällt der Time Skip eigentlich. Menschen vs Titanen ist eben nun vorbei und jetzt gibt es nur noch Mensch vs Mensch. Da müssen wir jetzt nicht unbedingt sehen wie sie die ganzen Titanen töten und zum Ozean gelangen. Das wäre typische Filler Kapitel wie bei vielen anderen Mangas/Animes auch aber Isayama macht nun mal keine Filler deshalb lieber ein Time Skip als Massenhafte Filler Kapitel nur bis sie zu diesem Augenblick kommen. Es ist nun mal auch realistisch das es sehr lange dauert all die Titanen zu töten da muss man halt 1 Jahr in kauf nehmen.

      Und es ist sowieso momentan die Ruhe vor dem Sturm. Wir hatten noch vorkurzem eine epische und lange Schlacht und dann die Keller Enthüllung es ist nur normal das jetzt alles etwas langsamer geht bis es wieder zu einem Höhepunkt kommt. Und das alle Charakter so fröhlich am Strand stehen...... ja das wird sich bestimmt bald ändern...



      Today, we use our power to fell a god, and then, SEIZE OUR DESTINY!
      Natürlich ist ein Time Skip besser als Filler Folgen, nur es wundert einfach das da nichts passiert ist in einem Jahr. Und natürlich hat man auch angst um 2-3 Charaktere in der Zeit...
      Auch frage ich mich wie sie es denn jetzt anstellen wollen. Wollen sie sich innerhalb der Marley rein schleichen um dort es vom inneren aus zu zerstören? Nur um das Meer zu sehen würde ich doch nicht dahin reiten das wäre einfach zu wenig. Oder sehen wir noch den anderen krieg welcher die Marley haben. Das würde mich auch noch interessieren.



      ~here comes the trouble maker!~

      Ich finde Filter Kapitel auch nicht besonders prickelnd, da ist ein Timeskip doch sinnvoller,...Es ist nur so...Dass es doch ziemlich unerwartet kam.

      Dass es auch erstmal ruhiger voran geht wieder, ist schön aber dennoch etwas beunruhigend.

      Ich frage mich was aber dann mit dem Titanen in Connie's Heimatdorf passiert ist, ob die auch alle in dem Jahr getötet wurden...Zu einem weil auch seine Familie mit dabei war....

      Aber die erste Hälfte vom Kapitel 90 wurde übersetzt und wenn dass Richtig ist, möchte Historia die Erinnerung von König Reiss (vor 100 Jahren) zurück holen und diese Erinnerungen der Menschen geben....

      Und ja ich glaube auch nicht so wirklich daran, dass sie alle am Ende noch glücklich zusammen am Ozean stehen werden...Also bei Eren und Armin merkt man, dass das freundschaftliche Verhältnis leicht eingerissen zu sein scheint....
      Ich bin mal gespannt was passiert wenn unsere Weltverbesserer tatsächlich bei den Marley sind und was dann passiert. Ich rechne schon fest damit das Elen seine ganze Wut und Hass gegen Unschuldige auslassen wird. Ich kann mir nicht vorstellen das unsere Weltverbesserer zwischen (außer Levi und Hanji natürlich) normalen Bürgern und Regierung unterscheiden werden. Das haben die Marley auch nicht gemacht also werden das die Eldia auch nicht tun.

      Bald dürfte es ja dann auch losgehen. Jetzt wo der Timeskip kam (auch wenn ich ihn mir etwas anderes erhofft hatte) werden bestimmt auch demnächst neue Chraktere kommen, neue Waffen, und sogar vielleicht neue Titanen kommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KaydonJAK“ ()

      KaydonJAK schrieb:

      Ich bin mal gespannt was passiert wenn unsere Weltverbesserer tatsächlich bei den Marley sind und was dann passiert. Ich rechne schon fest damit das Elen seine ganze Wut und Hass gegen Unschuldige auslassen wird. Ich kann mir nicht vorstellen das unsere…



      Es wird eher nicht so viel neues kommen. Der Manga befindet sich jetzt (leider) im letzten Arc es sind nur noch 5 Bände bis Band 27.



      Today, we use our power to fell a god, and then, SEIZE OUR DESTINY!
      Naja ich hoffe ja das es es wenigstens noch ein bissel länger macht haha xD es kommt mir so schon teils ziemlich gehetzt vor :D

      Ich habe jetzt die ganze übersetzung gelesen... naja also wie soll ich sagen Flocke macht sich unbeliebt bei den Leuten. Ich hoffe das das nächste Kapitel einfach nur noch schlechtes mit sich bringt :D ich gönnen ihnen diese fröhlichkeit nicht ^^



      ~here comes the trouble maker!~

      Flocke war so ziemlich eines der besten Dinge in diesem Kapitel. Er hat genau das gesagt was wahrscheinlich Isayama und das Fandom selber denken. Das ging nicht mal nur an Eren und die anderen sondern allgemein meiner Meinung nach an alle Manga/Animes zumindest kann man es auf fast alle übernehmen. Weil immer die eigenen Gefühle bevorzugt werden und immer die eigenen Freunde wichtiger sind als alles andere (am meisten im Shounen Genre ein großes Problem). Ich mein Flocke hat keinerlei Bindung zu Armin oder den anderen das logische war nun mal den Kommandanten zu retten es ist also kein Wunder das er so reagiert.


      Übrigens steht im Kapitel das es 1 Jahr seit der Schlacht in Trost vergangen sind. Da aber vor dem Time Skip schon ein paar Monate vergangen sind dauert der Time Skip nur etwa 9 Monate. Ich denke mal das geht eigentlich in Ordnung. Was ich ja auch toll finde ist das das große ''Ziel'' den Ozean zu erreichen nun geschafft ist. Es ist keine typische Endszene die erst auf der letzten Seite des gesamten Mangas kommt dieser Punkt ist nun endlich abgehackt.



      Today, we use our power to fell a god, and then, SEIZE OUR DESTINY!
      Ja Flocke war das beste was es gab haha :D

      Er sagt ja auch die wahrheit da hast du recht, Jean und Connie haben nur zugesehen aber sich einen sch... gekümmert. Die Fresse halten und nichts machen können sie, aber geht es um die Gefühle von Charakteren welche vielleicht nicht so viel zusagen haben wird es gekonnt ignoriert. Aber das Eren wieder einen auf Agro machen musste war so klar. Die können einfach die Meinung anderer anscheinend nicht ab, das ist schon ziemlich traurig.
      Aber ich glaube auch das im fandom von Aot die leute Flocke nicht mögen werden, einfach weil er denen das am Kopf geworfen hat und wir wissen ja die Fans sind so beschützerisch zu ihren babys.



      ~here comes the trouble maker!~

      Hange und Levi waren aber wieder komplett in ihrem Element mit Hange die alles anfassen will und Levi der sie warnt das es sie umbringen kann. xD

      Flocke hat nun mal die bittere Wahrheit gesagt daran kann man nichts ändern. Übrigens wenn sie es wirklich geschafft haben alle Titanen auszulöschen auf der Insel heißt das das Marley keine neuen Eldias in Titanen verwandelt. Marley bereitet wohl etwas großes vor....



      Today, we use our power to fell a god, and then, SEIZE OUR DESTINY!

      DarkRain schrieb:

      Ein Band hat etwa 4-5 Kapitel. Also etwa noch bis Kapitel 110 vielleicht noch ein bisschen mehr.


      Hmmm OK also noch knapp ein Jahr. Ich denke eh das uns ein Attack on Titan X (oder wie der Nachfolger nun heißen wird) erwartet.

      So habe das kapitel auch gelesen und Flocke hat einfach das gesagt was alle eh schon lange denken. Elen hat nicht zum Wohle der Menschheit gehandelt sondern es ging ihn nur um sein eigens Wohl. Elen ist mit Abstand der typische Heuchler von Heute auch Gutmensch genannt. Er redet und schwingt Größe Töne aber wenn es drauf ankommt zieht er Eiskalt den Schwanz ein.

      Elen ist auch kein Held! Ein Held ist jemand der seine Bedürfnisse über allen anderen stellt und jederzeit für seine ideale Sterben würde. Levi, Hanji, Erwin, Levis Squad, Flocke ...... das sind bzw. waren Helden. Denn diese haben NIE ihre Bedürfnisse über anderen gestellt. Aber genau dass das AoT eben nicht den typischen Helden hat, macht AoT so besonders. Sympathien habe ich für Elen null aber glaubt mir ich würde nicht anders handeln, wenn es um meine Freunde/Familie geht.

      Ironischerweise erinnert mich AoT da wieder an Tales of Berseria. Denn da lautet das große Thema auch: "Emotion versus Reason"

      Alles in allem jetzt wo ich die Übersetzung gelesen habe doch ein ganz gutes kapitel. Auch wenn das nur die Ruhe vor dem Sturm sein wird.