Der Sommer bringt mich um

      Der Sommer bringt mich um

      Threadtitel sagt alles. Also bei mir ist es abends 20°C. Wenn es regnet wird es 15°C. Also ich finde es eindeutig zu warm. Wie warm ist es bei euch und was macht ihr so?

      Also ich verstecke mich in Gebäuden, um die Sonne zu entgehen. Allerdings wird es schwierig, wenn im Büro die Klimaanlage aus ist. Da schwitzt man umso mehr ...
      Tja also in meinem Zimmer herrschen zum Teil 27 Grad. Richtig abkühlen tut es irgendwie nie. Nachts sind die Fenster geöffnet und ich schlafe mit einer dünnen Wolldecke. Wenn es mir zuviel wird, fahre ich am Wochenende zu meinen Eltern aufs Land. Dort ist es viel angenehmer als in der Großstadt.
      Ich kann euch allen nur folgenden tipp geben das bevor ihr ins Bett geht lauwarm zu duschen.

      Ansonsten hatte ich bisher dieses Jahr glück. wirklich richtig aufgeheizt war es bisher bei uns nicht, liegt aber auch daran das ich 24 Stunden das Fenster geöffnet habe.
      Das "schöne" bei mit ist: ich habe ne Sonnenallergie xD Bin daher sehr selten in der Sonne, und dann in meinem Zimmer, wo es im Sommer dann mal 40°C tatsächich einmal waren... danke PC!
      Mein Ventilator ist mein bester Freund, aber da hier in NRW im Juli und jetzt August es kaum heiß war, kann man es hier gut aushalten :D


      "Stationary Guard in the streets, Titan in the sheets"
      Zum Glück kommt der Sommer noch und ich bin zu Hause, aber als ich noch mit meiner Ausbildung beschäftigt war, war es jeden Sommer so extrem heiß, dass ich in meinem eigenen Schweiß gebadet habe. Am schlimmsten war noch, wenn sie dann die Fenster in der Klasse heruntergemacht haben, dann hatte man so eine richtig schöne muffige Kammer und ich Kreislaufprobleme.

      Aber am schlimmsten war es, als die Reinigungskraft die Dusche in meinem Zimmer angelassen hatte und mir heißer Dampf entgegengeschlagen kam, als ich in mein Zimmer wollte. Dann hatte ich auch noch vergessen am Morgen das Fenster nach dem Lüften zu schließen. Ich habe mich wirklich mega gefreut erst in der Klasse zu brüten und dann in meinem Zimmer eine Sauna vorzufinden. Und da ich mein Zimmer eindeutig auf der falschen Seite hatte, stand die Sonne abends auch noch ziemlich lange am Himmel, sodass ich auch etrem lange was von meiner Zimmersauna hatte.

      Ihr könnt euch ja denken, dass ich an diesem Tag schon mehr als stinkig war. xDD
      ~Cogitto ergo sum~