Kapitel 97 - From hand to hand

      ANIIIIIIIIIIIIIIIE!!!!!!!!!!!
      ANNNNNIE das einzige GUUUUUTE!

      Edit: UND WIE ICH ES IMMER SAGTE DER TYP OHNE BEIN IST ELLEN!!!!!

      Tja wer hat jetzt recht? genau ich!

      zweifelt nie wieder an meiner Intuition!



      ~The true Legendary Super Saiyajin!~
      This Animation is soooooo badass!



      Hey liebe deutsche AoT Community!
      Ich bin neu bei euch und wollte mich kurz Vorstellen vor meinem ersten Beitrag.
      AoT verfolge ich seid gut einem Jahr.Habe mir damals in gut 3 Tagen die gesamten ersten 25 Folgen des Animes reingezogen , weil mir dieser so gefiel und dann innerhalb von 2 Wochen den ganzen Manga bis zum aktuellen Stand.Seid dem verfolge ich Anime und Manga immer aktuell.
      In eurem Forum lese ich seid knapp 3 Monaten gerne mal quer und dachte mir , jetzt lege ich mir auch einen Account an um mit zu reden :D

      Also: Dass Kapitel ist nun auf englisch Übersetzt draußen und ich finde es sehr sehr gut.
      Ich hatte sorge , dass dieses Kapitel wenig offenbaren würde und vor allem den Angriff auf Wall Rose thematisieren würde.
      Dies ist auch geschehen aber zum gluck nur kurz.

      Annie war also auf Spionage Mission und hat sich an Kenny Ackermanns Fersen gehangen , was dieser aber sofort bemerkt hat. Ich hab den Teil dann nicht zu 100% verstanden. Reiner will Wall Rose angreifen und untertauchen , damit die 3 für Tod gehalten werden und sich unter die Flüchtlinge mischen um in die inneren Bezirke zu kommen , sagt dann aber wieder etwas von weiter Soldaten spielen um für die lokale MP zu arbeiten.

      Jedenfalls war die Suizid Vorbereitung von Reiner sehr gut gemacht.Die Bildwechsel zwischen den Flashbacks und dem laden der Waffe und vor allem sein Blick in dem Moment, komplett Leer und depressiv. Und nur um Haaresbreite geschieht es nicht.Man stelle sich nur vor der Yoroi Kyoyin wäre so eventuell bei einem Baby auf Paradis aufgetaucht!

      Und Ampute-Kun ist doch Eren !! Anscheinend hat er Marley infiltriert und sieht wohl nun auch wie Reiner damals , dass auch beim Feind gute Kerle sind wie z.B. Falco.
      Dennoch sehr Risskant denn Träger der Coordinate mitten ins Liberia Ghetto zu schicken.Ich frage mich wieso ausgerechnet er.Wegen den Erinnerungen von Grisha an den Ort?

      Und ich bin sehr gespannt was in dem Brief steht.Er dürfte wohl an die Walldians andressiert sein , die somit wohl auch auf dem Festland sein müssen , da der Brief von der Marley Post wohl kaum bis nach Paradis gebracht werden wird ;) .

      Nun die größte Überraschung sind dennoch die Tyburs(Teibers) . Sie sind also die wahren strippenzieher im Hintergrund und die Herrscher über Marley. Nun stellt sich natürlich die Frage wieso die ranghohen Marleys dies akzeptieren wenn doch eine starke Rassenideologie vorherrscht und wieso die Tibers es zulassen , dass die anderen Eldians im Ghetto Leben und zum Teil sehr schlecht behandelt werden.

      Ein sehr sehr cooles Kapitel.

      Eine Sache noch.

      Vor einigen Tagen hab es einen leak in dem Isayama-Senpai ein Foto von Armins Eltern hochlud. Und er sagte Armins Nase würde noch mal relevant sein , da sie bisher keine Charakter ähnelt.Nun seine Mutter hatte aber die gleiche Nase und wir kennen Ihren Mädchennamen nicht.Seine Eltern wussten erstaunlich viel über die "AUßEN WELT" und wollten ja auch dort hin. Seht euch mal die Nase vom Tiber-WarhammerTitan-Shifter an.Die gleiche wie die von Armin!
      Könnte Armin von den Teibers abstammen?

      E

      Wenn das stimmt mit den leaks, dann finde ich es mittlerweile mega lächerlich was da teils immer so raus kommt ...
      Ja ne Nase... ist mega wichtig und so.... und ja natürlich sind die Eltern Tyber gewesen ... bzw die mudder... und haben sich da bestimmt eingeschlichen um Informationen weiter zu geben....
      Nur waren sie dumm genug einen Heißluftballon zu machen, der ihnen auch so zum Verhängnis wurde. ist doch klar das die da nicht so schnell weg kommen ohne das jemand was mit bekommt. Um so dümmer muss man sein, ein Kind zu zeugen und dort zu lassen :'D



      ~The true Legendary Super Saiyajin!~
      This Animation is soooooo badass!



      Wirklich cooles Kapitel... Jetzt wieder einen Monat warten :D ..... Also ich bin mit ausführlichen durchlesen in gefühlt 5 Minuten fertig, wem geht's genauso? Ich selbst hätte nie gedacht dass der eine Typ mit langen Haaren ernsthaft Eren ist, ich habe es aber wegen der ganzen YouTube Videos dazu in Betracht gezogen... Wirklich Scheiße... Da wird einem so ein Video empfohlen mit dem Typen und im Titel "ist der Typ Eren?" und schon hat man es im Hinterkopf ohne dass Video gesehen zu haben und die Überraschung war viel weniger überaschend. Nur was kann in diesem Kack-Brief drin sein und für wen ist er?!
      Ich denke der Brief geht an Zeke , denn warum sollte man sonst so ein random Bild von ihm reinhauen , und Eren sagt ja der Brief geht an seine FAMILIE . Außerdem glaub ich dass Zeke auch noch eigene Pläne hat denn man merkt ja dass er ziemlich intelligent ist und sogar Galliard hatte zuvor schon die Tybur Familie angezweifelt , also denke ich nicht dass Zeke da einfach so darauf reinfällt . Man sieht ja auch schon dass er nicht 100% Loyal zu den Marley ist da er ihnen nicht von seinem "Royal blood" erzählt hat .

      PS : so nebenbei hab da ne Theorie man sieht doch im Outro der zweiten Staffel dass 3 Kinder irgendwelche Überreste essen ( denke von Ymir Fritz ) , und mittlerweile stechen doch 3 Familien ganz besonders hervor - Die Fritz / Reiss - die Tybur - und die Ackermanns . Könnte doch sein dass damals diese Familien ihre Überreste gegessen haben um ihre Kraft zu erlangen wobei 2 davon (Fritz/Tybur) schon Titanwandler waren , und das dritte Kind eben nicht (Ackermann) , das würde erklären woher die Ackermanns ihre Kräfte haben und abgesehen davon denke ich dass die Tybur Familie dadurch auch die kraft besitzt den Founding-titan zu kontrollieren , denn was würde er ihnen bringen wenn sie niemanden hätten der ihn kontrollieren kann . Und FALLS Armin wirklich von den Tyburs abstammt wäre dass auch eine Möglichkeit für ein Ende , denn immerhin wäre er dann der einzige von den "guten" der den Founding-Titan wirklich kontrollieren kann da ja die Fritz-famillie dem willen des ersten Königs unterliegt .
      Interessante Theorie mit dem Outro.
      Ich denke eher , dass es die Aufspaltung von Ymirs Seele auf die 9 Shifter darstellen soll.
      Zeke sagte ja , dass die Ackermanns "a Sideproduct of the Titan Research" sind.
      Ich denke nicht , dass die Tyburs royales Blut haben.Denn WENN Armin ein Tybur ist müsste Eren wenn er Ihn Berührt die Coordinate aktivieten , so wie es bei Historia war.
      Isayama sprach in einem Interview davon, dass Eren und Armin noch mal beef haben könnten.lässt die Tybur Theorie wahrscheinlicher werden.
      Ich denke der Brief gibg an Zeke oder Mikasa.Mit dem einen ist er Blutsverwandt dieht ihn aber nicht per se als Familie an, bei Mikasa umgekehrt.
      Zeke plant etwas.Definitiv , darauf hab es schon viele Hinweise.Ich meine er hat sein Royal Blood nicht verschwiegen denn Colt Dprach es in Kapitel 94? ja auch an

      Und nun geht es direkt wieder weiter in der Gegenwart.

      Zu den letzten Kapiteln konnte man weniger diskutieren, da man nur teilweise Vergangenheit und die Perspektive von RBA gesehen hat, wie der Plan, die Mauer Maria anzugreifen entstanden ist und wie sie sich später nachdem das ganze passiert ist gefühlt haben. Finde es gut, dass man solch eine Sicht von RBA erhalten hat, daran kann man auch erkennen, dass die drei doch keine allzu herzlosen "Monster" sind.

      Nun aber zurück zum aktuellen Kapitel. Ich bin froh dass es in der Gegenwart wieder anknüpft und auch nun die Identität von Amputee-kun direkt enthüllt wurde, welcher kein anderer ist als Eren Jaeger, wie Teshi schon zuvor behauptet/vermutet hat.

      Anscheinend stellt Eren sich jedenfalls Falco gegenüber als "Kruger" vor. Bin nun gespannt, weshalb Eren sich als ein "Verwundeter/Verletzter" ausgibt und sich dort im Krankenhaus (ich glaube dass war eines) behandeln lässt. Aber vielleicht fungiert er auch jetzt als "Owl" und es könnte auch sein, dass Eren versucht im Krankenhaus seine Dokumente zu fälschen um sich später als Marley auszugeben. Aber dass warte ich noch ab, irgendwie sagt mir mein Gefühl auch, dass Eren irgendwie alleine bei Marley ist.

      Jedenfalls sah man auch in einem weiteren vergangenen Flashback Annie, welche versuchte Informationen über die Reiss Familie zu beschaffen jedoch wurde Sie direkt von Kenny Ackermann erwischt.

      Jetzt aber zu den Tiebur/Tybur. Ich verstehe gerade auch nicht direkt, was für ein besonderer Effekt es haben solle, dass Armin ein Tybur/Tiebur ist und dies aufgrund der "selben" Nase. Armin besitzt eine Art von Knopfnase deshalb ist sie auch mit zwei Strichen oberhalb markiert. Genau die selbe Nase haben auch Ilse Langner, Marco Bodt, Hitch Dreyse und jetzt auch Billy. Ich persönlich schließe es deswegen aus, dass Armin ein Tybur/Tiebur ist. Im neuen Guidebook hat Isayama seine Eltern bereits nun erwähnt und bestätigt dass die beiden das Pärchen waren, welches mit einem Heißluftballon versucht haben die Mauern zu verlassen. Falls ich mich jetzt nicht täusche sollten Armin's Eltern Handwerker gewesen sein, aber so sicher bin ich mir da gerade nicht mehr. Vor kurzen habe ich selbst noch daran geglaubt dass Armin eventuell ein Reiss sein könnte aufgrund wegen der Ähnlichkeit zu Uri Reiss, den Onkel, von Historia aber jetzt ist und bleibt Armin ein einfacher Arlert. Ich schätz seine Herkunft und seine Eltern werden auch nicht all zu viel Bedeutung für den Storyverlauf haben.

      Jetzt aber zurück zu den Tybur/Tiebur also zu Billy. Ich gehe davon aus, dass er irgendetwas vor hat ebenfalls wie Zeke. Aber ich habe so das Gefühl, dass die Tiebur/Tybur Familie etwas mit dem Ackermann Experimente zu tun hat, denn die Familie scheint keine Familie mit "blauen Blut" zu sein, sondern einfach nur eine Wohlhabende. Denn Theo Margath nannte Billy "Lord".

      Ich tendiere stark dazu dass die Tybur/Tiebur Familie etwas mit der Ackermann Experimente zu tun hat und ich schließe es auch nicht aus, dass Sie überhaupt auch dafür verantwortlich sind und auch etwas über die Mauer Titane wissen, denn immerhin haben Sie vor einiger Zeit die Reiss Familie verraten, frage mich eher was der Grund dafür ist/war. Zu dem Warhammer-Titan also ich habe keinerlei Vorstellung, welche Fähigkeiten der Titan hat und ob er auch in der Lage ist, die Koordinate zu kontrollieren. Muss jedenfalls ein sehr "starker" Titan sein, weshalb auch Billy ein Geheimnis drum macht. Bin wirklich interessiert ob der Warhammer-Titan überhaupt noch im Besitz des Tybur/Tiebur Clans ist oder nicht. Jedenfalls könnte ich mir da eher noch vorstellen, dass Flocke/Floch einer der Tybur/Tiebur ist, denn er erwähnte in einem Kapitel dass er die Mission hat den Teufel zurück zu bringen...alles noch sehr schleierhaft und für mich etwas suspekt, ganz besonders die Sache mit dem Teufel denn im neuen Kapitel wollte Lord Billy sich die besagte Skulptur ansehen, bei der es sich darum handelt das "Heros den Teufel besiegt hat".

      Und zum Brief....vermutlich wird der an Zeke sein. Mich beschleicht das Gefühl dass Falco eventuell mit Eren zusammen arbeiten und Ihnen helfen würde, da er eingesehen hat dass es unter den Kriegern jemand stärkeren gibt, welcher in der Lage ist, den gepanzerten Titan zu erhalten und zwar Gabi.

      Das Kapitel war jedoch wirklich besser und eindeutig interessanter als die vorherigen.
      Was mein Gefühl auch schon längst mulmig macht ist, dass wir eine Menge auch nun von Annie erhalten haben anhand von Flashbacks. Irgendwie vermute ich dass Sie schon längst gestorben und Ihr Titan an jemanden anderen innerhalb der Mauern überreicht wurde, Linked Horizon hat einen Song auch extra zu Annie welcher Kanojo wa Tsumetai Hitsugu no Naka de heißt. Auf Englisch bedeutet das: "she lies within the cold coffin" und in Deutsch übersetzt bedeutet das: "Sie liegt im kalten Sarg".

      Naja ich sollte echt aufhören zu viel in die Dinge hinein zu interpretieren und einfach mal abwarten. XD

      Uff...ja noch mal kurz. Also es ist wieder ein fast halber Roman geworden und ich war die letzte Zeit echt nicht aktiv gewesen, was auch zum Teil daran liegt, dass ich in letzter Zeit ein echtes "tief" hatte und auch mega im Stress wegen meiner Abschlussprüfung war. Deswegen Sorry an @Panda-Nin und @Teshika dass ich euch letztes mal so angegangen bin. Normalerweise bin ich nicht so. ^^'

      Lupin schrieb:




      By the way... Der Manga macht im Oktober Pause und das nächste Kapitel gibts erst im…



      Tut er nicht. Japanische Magazine sind immer die Ausgabe für den nächsten Monat. Also Otober kommt die Ausgabe für November und November die für Dezember. Also keine Sorge Kapitel 98 kommt im Oktober.



      I'm going to Elysium for you

      Spekulatius schrieb:

      Hab das aber auch gehört, also das was <a href="http://attack-on-titan.de/index.php/User/158-Lupin/">@Lupin</a> geschrieben hat.

      Naja hoffentlich hast du recht, dass er keine Pause einlegt. Obwohl ich dem Isayama schon ne Pause gönnen würde <img src="http://attack-on-titan.de/wcf/images/smilies/grin.png" alt="^^" />





      Hier ein Bild von Isayama wie er das fertige Kapitel 98 zum Verlag bringt. Also keine Sorge das Kapitel kommt nächste Woche. :)



      I'm going to Elysium for you