Sind Guidebooks zu empfehlen?

      Sind Guidebooks zu empfehlen?

      Es gibt drei offizielle Guidebooks zu Attack on Titan, die von Carlsen rausgebracht wird. Sie ist eine Begleitlektüre zu der gleichnamige Mangaserie. Sie umfasst:
      + Bastelanleitungen
      + Charakterseiten mit Geburtsdatum, Größe, ...
      + Zusammenfassung der Story
      + FAQ

      Bei der Zusammenfassung der Story wird auf einige Punkte näher eingegangen. Wer nur den Anime schaut, wird hier gespoilert. Der Leser erfährt die Gedanken der Charaktere, die nicht jedem Mangaleser sofort offensichtlich ist. Auch enthält es Details zur der Welt in AoT, die im Manga nicht zu finden ist. So gibt es einen Rebellen-Unterdrückungstrupp, der zur ersten Zentralbrigade/Zweig gehört, aber diesem nicht unterstellt ist.

      Es ist keine Pflichtlektüre, sondern was für Hardcore-Titanfans. Außerdem werden die Infos bald im Wiki einfinden ... Also unterstützt Carlsen und Hajime Isayama beim Kauf der Guidebooks. Wie schon erwähnt gibt es drei offizielle Guidebooks:
      + AoT: Inside
      + AoT: Outside
      + AoT: Answers

      Das (dritte) inoffizielle Guidebook The Science of Attack on Titan stammt von Rikao Yanagita, das bisher bei japanischen und englischen Kodansha-Verlag erschienen ist. Das Guidebook beantwortet Fragen, auf die niemand kommen würde. So ist eben die „Wissenschaft“. Beispielwesie wird die Frage gestellt, wie groß die Brüste des weiblichen Titans ist ...

      Es gibt zwei weitere offizielle Guidebooks:
      + AoT: Anime
      + AoT: Charaktere
      Naja wenn man mehr über die welt wissen will dann sollte man sich sie holen

      Genauso wie bei Before the fall das sollte man sich auch nur holen wenn man eine andere vor Geschichte vor Mikasa und Ellen sehen möchte und die Entstehung des 3dma ^^



      ~The true Legendary Super Saiyajin!~
      This Animation is soooooo badass!