Tod von Hauptcharakteren

      Tod von Hauptcharakteren

      Hallo Liebe Community,

      Schon seit Beginn der 1. Staffel haben wir alle bemerkt, dass es in AOT brutal und erbarmungslos ums Überleben geht und dass schon so manch sympathischer Charakter ins Gras beißen musste. Für mich persönlich ist es der Erste Anime in dem so rücksichtslos mit den Gefühlen der Zuschauer umgegangen wird und den Charakteren im Anime ein Schmerzvoller Tod bereitet wird. (Wer Animes wie One Piece, Naruto etc kennt - der weiß dass es damals eine Ausnahme war wenn jemand richtig "Tot" war - die meisten wurden lediglich "besiegt" und waren später noch am Leben.

      Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
      Was meint ihr - würdet ihr es verkraften wenn einer der Hauptcharakteren endgültig stirbt?
      Wir waren ja mal kurz davor uns von Armin zu verabschieden - der dann gerettet wurde. Aber wäre ein endgültiger Tod in Ordnung? Und denkt ihr dieser Abschnitt kommt irgendwann mal?
      Da dieser Beitrag unter die Charakterdiskussionen fällt, nehme ich mir an dieser Stelle mal die Freiheit, auch Tendenzen aus dem Manga zu berücksichtigen.

      Wie du schon sagtest, haben wir schon einige 'Beinahetode' erfahren, so z.B. als Eren während der Schlacht von Trost von einem Titanen gefressen oder Armin im 'Return to Shiganshina'-Arc vom kolossalen Titanen lebendig verbrannt wurde. Um ehrlich zu sein, dachte ich, Armin wäre tot. Armin ist ein Charakter, den ich ziemlich gerne mag, deshalb war ich an der Stelle schon etwas frustriert. Doch als ich drüber nachgedacht hab, wurde mir klar, dass sein Opfer notwendig war. Aus diesem Grund konnte ich es verkraften, aber er hat ja überlebt, deshalb gab es ja am Ende nichts zu verkraften xD
      Ich denke, wenn einer der Hauptcharaktere sterben würde, wäre ich schon schockiert, würde aber auf lange Sicht damit klarkommen, zumindest wenn ihr Tod nicht umsonst war.

      Zu deiner zweiten Frage:
      Ja, ich denke, dieser Abschnitt wird irgendwann kommen. Will jetzt nicht allzu viel spoilern, aber es gibt Tendenzen, dass Eren diesbezüglich in Bälde 'zur Auswahl' steht. Natürlich ist nichts derartiges bestätigt o.ä., aber es kann gut sein.
      Allerdings ist der derweilen so stark, dass ich mir das auch nicht ganz so leicht vorstelle. Was Armin u. Mikasa betrifft, kann ich nicht viel sagen...
      Naja. Die Hauptcharaktere sind nicht unbedingt meine Lieblingscharaktere, also würde es mich nicht unbedingt jucken.
      Aber da sehr viele meiner Lieblinge aus anderen Manga/ Anime Serien gestorben sind, kann ich sowas verkraften.
      Auch wenn mir Levi wegsterben würde, könnte ich es verkraften. Ich wäre traurig, würde dem Mangaka aber jetzt keine Morddrohungen schreiben oder so.
      Obwohl mich die Szene, wo zwischen Erwin und Armin entschieden werden sollte, bis heute aufregt.
      Erwin war mein Lieblingscharakter und Armin zwar der Hauptcharakter, aber jemand den ich nicht so mag.
      An der Stelle hätte ich es sogar gut gefunden, wenn der Hauptcharakter abgenippelt wäre.
      Aber wenn so ein Hauptcharakter dahinsterbselt, sollte es schon einen Impakt haben.
      Wenn der einfach so sterbseln würde, wäre das irgendwie reichlich kacke.
      ~Cogitto ergo sum~
      (Ich denke, ich bin)



      ☽ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Genevieve Ackerman, Clan Ackerman. Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☾

      New

      Also... wenn man mal von Hauptpersonen ausgeht, haben wir das Trio. Den Rest sehe ich mehr tbh als Nebencharacktere an. Der Tod von bestimmten Kartoffelliebenden Personen, JA. Das kam sowas schon sehr Nahe, doch ich für meinen Teil finde, dass Armin in Shiganshina hätte sterben sollen.

      Sehen wir uns mal ihn jetzt im Manga an. Er ist total Nutzlos geworden, er macht nichts besonderes außer sich einmal verwandelt zu haben. Mikasa nervt mich schon seit der ersten Staffel und aktell ist es ja im Manga OUGHFUWIHFGIUOHBWEGFUUUUUUFHOHSLKFHUIOWGFIF. You know what I mean?

      Der Tod von Hauptpersonen ist immer so ne Sache. In Fairy Tail zB sind ja alle Hauptpersonen Jesus. Die Überleben alles! Und sowas nervt, wenn aus Hauptpersonen das A-Team wird.

      Wie geschrieben, Armin hätte sterben sollen, wäre für die Story besser gewesen, dann hätte man mal DRAMA BABY MORE DRAMA.


      "Stationary Guard in the streets, Titan in the sheets"