• Auf der Animagic wurde die 2.Staffel angekündigt. Doch die Zeit ist lang. Fans können sich mit vielerlei Dingen die Wartezeit überbrücken. In diesem Artikel wird zusammengefasst, was an Neues gibt und natürlich einer neuen Animeadaption (damit ist nicht die 2.Staffel gemeint).
    Was gibt's an aktuellen Fanartikeln?

    Wie in vorherigen Artikeln erwähnt wird es eine zweiteilige Realverfilmung geben. Um die Wartezeit bis dahin durchzuhalten und nicht zu verhungern, gibt's sehr viel Sammelsachen und Futter. Hinzu kommen weitere Aktionen verschiedene Firmen und Gesellschaften. So hat die japanische Bahn ein Schnitzeljagd ausgedacht, wo man Punkte an den Stationen sammelt. Mit den Punkten kann man, was gewinnen.

    Weiterhin sind Escape-Games in Japan beliebt. In diesem Spiel ist man mit mehreren Spielern eingesperrt. Man versucht in einer bestimmten Zeit das Puzzle zu lösen, um den Schlüssel zu finden. Mit dem Schlüssel kann man die Tür öffnen und löst somit das Spiel auf. Hier ist Teamarbeit gefragt.



    Was gibt's an neuen Adaptionen?

    Neben der Realverfilmung (mit neuen Charakteren) und dem 2.Staffel gibt's den neuen Roman, der eine Nebengeschichte zu der Hauptserie erzählt. Der Spin-Off-Manga No Regrets verkauft sich sehr gut in Japan. Es wurde dreimal ausverkauft. In der Serie erfährt man mehr über Levi und Erwin. Dieser Spin-Off wird als Anime adaptiert.

    Der Anime wird auf DVD (und Blu-Ray?) erscheinen; zwischen Dezemeber 2014 und April 2015. Als zum Parallelrelease der Mangabänder 15 und 16. Der Filmstab besteht aus:
    > Regie: Tetsuro Araki
    > Series Composition: Yasuko Kobayashi
    > Charakterdesign: Kyoji Asano
    > Produktion: Wit Studio
    > Levis Sprecher: Hiroshi Kamiya
    > Erwins Sprecher: Daisuke Ono

    Quelle: ANN (eng.), abgerufen 06.08.2014

Kommentare 1